Dieselpreise und Verbrauch vom HZJ78 von Kanada bis Ecuador

Auf unserer Panamericana-Reise mit dem LandCruiser HZJ78 haben wir lange Strecken zurückgelegt. Anfangs dachten wir die Spritkosten würden den größten Posten bei unseren Reisekosten darstellen, das war aber gar nicht der Fall.

Wie hoch die Kosten für Diesel in den einzelnen Ländern unserer Reise wirklich waren zeigen wir in diesem Beitrag. Die Preise haben wir in den jeweiligen Ländern aufgeschrieben. Meistens haben wir versucht so günstig wie möglich zu tanken, was auf abgelegenen Strecken nicht immer möglich war. Durch den Zusatztank haben wir oft getankt wenn es uns günstig erschien und sind damit möglichst weit gefahren. So mussten wir in Kanada auf dem Dempster Highway bei Mondpreisen zum Glück nur ein paar Liter nachtanken.

Zahlen von unserer Reise

  • Unser durchschnittlicher Verbrauch auf der Reise liegt bei 14,6 Liter/100 km.
  • Insgesamt haben wir 12.343 Liter Diesel getankt (beide Tanks waren nicht ganz leer bei der Rückverschiffung)
  • Gefahrene Kilometer auf der Panamericana von Kanada bis Ecuador/Kolumbien 84.000 km
  • Insgesamt lagen unsere Dieselkosten dieser Reise bei 7683 Euro

Günstigster Diesel auf der Reise: Ecuador mit 0,24 EUR / Liter, einheitlicher Preis während unserer Reise
Teuerster Diesel auf der Reise: umgerechnet 1,01 EUR / Liter auf dem Dempster Highway in Kanada

Verbrauch auf 100 km

Der hoch erscheinende Verbrauch von 14,6 L/100 km hat übrigens je nach Land und Bedingung sehr stark geschwankt. In Guatemala haben wir nicht schlecht gestaunt als wir an der Tankstellen noch schnell unseren Verbrauch ausgerechnet haben und sage und schreibe 25 Liter / 100 Kilometer verbraucht haben! Da hatten wir definitiv schlechten Sprit erwischt, zum Glück eine Ausnahme auf der Reise.

In Kanada und USA lag der Verbrauch meistens bei 12-13 Litern/100 km, im Winter wiederum höher. Auch in den Höhen (Ecuador auf Höhen bis zu 4600 m) ging der Verbrauch zeitweise auch auf 18-20 L/100 km.

Übersicht Durchschnittspreise nach Ländern

Und wie teuer war der Diesel jetzt in welchen Ländern?

Wir geben hier unsere gesammelten Preise weiter, Stand der Reise, also 2016-2018.

Die gezeigten Länder sind farblich markiert: Grün bedeutet sehr günstiger Diesel (0,24 EUR/L), Rot sehr hoch (0,82 EUR/L). Berechnet habe ich hier den Durchschnitt von all unseren Tankereignissen im Land. In Kanada hatten wir zwar den teuersten Diesel der ganzen Reise getankt, das war aber eine Ausnahme, da in den meisten Gegenden der Preis deutlich niedriger liegt.

Die Werte sind aus der Landeswährung nach dem damaligen Stand in Euro umgerechnet.

Dieselpreise Panamericana

Die gezeigten Länder sind farblich markiert: Durchschnittlich günstigster Diesel grün markiert in Ecuador (0,24 EUR/L), durchschnittlich teuerster Diesel in Nicaragua in rot markiert (0,82 EUR/L)

Durchschnittliche Dieselpreise nach Ländern

Durchschnittliche Dieselpreise in Euro pro Liter, sortiert nach bereisten Ländern

Wir hoffen diese Übersicht hilft dir bei der Planung von deiner Panamericana Reise, denn damit kannst du die voraussichtlichen Kosten für Diesel gut einschätzen.

Du hast Fragen zu unserer Reise oder dem Fahrzeug? Dann schreib uns einfach 🙂


Weiterlesen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden